Automatik Auto: Vor- und Nachteile im Überblick

Egal ob Automatik Auto oder Schalter: Damit dein Auto von Punkt A nach Punkt B gelangen kann, ohne im ersten Gang zu stapfen, braucht es ein funktionierendes Getriebe. Das Getriebe ermöglicht es dem Fahrzeug, die Gänge zu wechseln und dabei die Kraft vom Motor auf die Antriebsachse auf möglichst effiziente Weise zu übertragen.

Dies geschieht durch Variation des Übersetzungsverhältnisses. In niedrigeren Gängen erhöht es die verfügbare Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung der Geschwindigkeit. In höheren Gängen hingegen wird die Leistung reduziert und die Geschwindigkeit erhöht. Dies ermöglicht es den Fahrzeugen, Leistung und Geschwindigkeit in jeder Situation so effizient wie möglich zu verteilen.

Es gibt jedoch keinen allgemeinen Konsens darüber, welche Art von Getriebe besser ist – automatisch oder manuell? Vielleicht solltest du einfach für dich selbst entscheiden, mit welcher Art von Getriebe du besser auskommst. Dazu haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile des automatischen Autogetriebe gegenübergestellt.

Automatik Auto: So funktioniert ein Automatikgetriebe

Vorteile eine Automatik Autos

  1. Benutzerfreundlicheres Fahren
  2. Mehr Sicherheit
  3. Einfache Bedienung
  4. Besser für hügeliges Gelände
  5. Reduziertes Risiko des Abwürgens des Motors
  6. Leichteres handhaben im Schwerverkehr

Benutzerfreundlicheres fahren

Automatik Autos sind einfacher zu bedienen als Fahrzeuge mit Schalthebel oder manuellem Getriebe. Die häufigste Art von Automatikgetriebe, die in modernen Autos zu finden ist, ist das hydraulische Planeten-Automatikgetriebe. Anstatt dass der Fahrer zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Gang einlegen muss, schaltet das Auto automatisch zwischen den Gängen um. Automatikgetriebe verwenden Getriebeflüssigkeit, um das Anheben und Absenken der Übersetzungsverhältnisse zu steuern. Eine Ölpumpe hält die Getriebeflüssigkeit unter Druck, um die verschiedenen Kupplungen und Bänder im Planetengetriebezug zu steuern. Automatische Autogetriebe gewährleisten ein deutlich komfortableres Fahrerlebnis, denn du musst dich nicht darum kümmern, in welchen Gang du schalten sollst.

Mehr Sicherheit im Automatik Auto

Automatische Fahrzeuge sind in der Bedienung etwas sicherer als manuelle Fahrzeuge. Wenn ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe gefahren wird, muss der Fahrer mit der rechten Hand und dem linken Bein zwischen den Gängen schalten. Da automatische Autogetriebe jedoch von sich aus schalten, kann der Fahrer zu jedem Zeitpunkt beide Hände am Lenkrad lassen und sich auf das Geschehen um ihn herum konzentrieren. Ein Automatikauto führt zu einem sichereren und weniger abgelenkten Fahren – insbesondere bei unerfahrenen Fahrern.

Einfachere Bedienung

Obwohl das Schalten von Gängen und das Betätigen einer Kupplung von Natur aus nicht schwierig ist, bedarf es dennoch ein wenig Übung, bis die meisten Fahrer sich wohl fühlen. Es braucht schließlich etwas Zeit, bis Anfänger es lernen, jedes ihrer Gliedmaßen unabhängig voneinander einzusetzen, um ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe zu steuern. Automatische Autogetriebe sind im Vergleich dazu viel einfacher und nehmen dem Fahrer deutlich weniger Zeit zum Lernen in Anspruch.

Den meisten neuen Fahrern wird auch beigebracht, dass die sicherste Art zu fahren darin besteht, stets beide Hände fest am Lenkrad zu halten. Dies ist jedoch nur möglich, wenn man ein Automatik Auto fährt.

Besser für hügeliges Gelände

Weniger erfahrene Fahrer werden vielleicht feststellen, dass es schwierig ist, steile Steigungen mit einem Schaltgetriebe zu befahren. Automatikgetriebe kümmern sich um dieses Problem und ermöglichen es auch Anfängern, unabhängig von der Steigung effizient zu fahren.

Reduziertes Risiko des Abwürgens des Motors

Das versehentliche Abwürgen des Fahrzeugs, wenn die Ampel auf Grün umschaltet, kann sehr peinlich sein. Fahrer von Automatikautos kennen dieses Problem wohl kaum, da das Fahrzeug nur dann abgewürgt wird, wenn ein mechanisches Problem vorhanden ist.

Leichtere Handhabung im Schwerverkehr

Insgesamt wird viel Arbeit in das Anlassen, Beschleunigen, Abbremsen und Anhalten von manuellen Schaltgetrieben investiert. Normalerweise ist dies kein Problem, doch bei starkem Verkehr, in dem das Fahrzeug nicht in der Lage ist die Geschwindigkeit zu halten, kann es für den Fahrer schwierig werden, ständig zu starten und anzuhalten. Automatische Autogetriebe ermöglichen es dem Fahrer jedoch, sich ohne viel Mühe durch dichten Verkehr zu bewegen, indem sie ganz einfach das Gaspedal betätigen.

Schaltknauf Automatik Auto

Nachteile des Automatik Autos

  1. Höhere Kosten
  2. Aufwändigere Wartung
  3. Schlechteres Fahrgefühl
  4. Schlechte Kontrolle über das Fahrzeug
  5. Niedrige Kraftstoffeffizienz

Automatik Autos verursachen höhere Kosten

Automatikfahrzeuge haben aufgrund der Komplexität des Getriebes einen höheren Anschaffungspreis als manuelle Fahrzeuge. Manuelle Fahrzeuge werden oft mit einer höheren Kraftstoffeffizienz in Verbindung gebracht als Automatikgetriebe, da diese auf den Drehmomentwandler zum Schalten der Gänge angewiesen sind. Besitzer eines Automatikautos geben mehr für die Wartung des Getriebes und den Kraftstoff aus, als Besitzer eines manuellen Fahrzeugs. Es ist jedoch oft viel einfacher, ein Automatikfahrzeug weiterzuverkaufen, da auch der Käufer weiß, wie es gefahren wurde.

Aufwändigere Wartung

Automatische Autogetriebe erfordern mehr Wartung als manuelle. Automatikgetriebe sind komplex, denn sie enthalten mehrere bewegliche Teile. Regelmäßiges Tuning ist notwendig, um das Getriebe funktionstüchtig zu halten, während ein manuelles Getriebe nicht so viel Aufmerksamkeit erfordert. Ein manuelles Auto braucht vielleicht irgendwann eine neue Kupplung, doch Automatikgetriebe können auch mehrere Probleme auf einmal haben. Bremsflüssigkeit wechseln und die Batterie abklemmen kannst du jedoch auch mit deinem Automatik Auto. Wie das geht, lernst du in unseren Beiträgen dazu.

Schlechteres Fahrgefühl

Obwohl das Fahren eines Automatikautos viele Vorteile bietet, kann das Fahren eines Autos mit Schaltgetriebe weitaus angenehmer sein. Das Kuppeln und Schalten der Gänge ist eine interaktive Erfahrung. Der Fahrer hat auch viel mehr Kontrolle über die Bedienung seines manuellen Fahrzeugs. Es ist viel einfacher, sich beim Schalten mit dem Schaltknüppel als Rennfahrer auszugeben, und es macht einfach Spaß „mehr Pedale“ zu haben.

Schlechtere Kontrolle über das Automatik Auto

Automatik Autos sind so konstruiert, dass sie für jede Situation den besten Gang wählen. Doch sie neigen dazu, auf der Seite der Vorsicht zu irren, in einen zu hohen Gang zu schalten und dadurch Motorleistung zu verschwenden. Automatische Autogetriebe sind so konstruiert, dass sie auf Bedingungen reagieren, wie sie auftreten. Der Fahrer hat dabei keine Möglichkeit, einen entgegenkommenden Zustand vorauszusehen oder absichtlich in einen niedrigeren Gang zu schalten, um einen zusätzlichen Leistungsschub zu erhalten.

Niedrigere Kraftstoffeffizienz

Insgesamt sind manuelle Getriebemotoren weniger komplex, wiegen weniger und haben mehr Gänge als Automatikgetriebe. Das Endergebnis ist, dass du am Ende mehr Kilometer aus dem getankten Benzin herausholst, als mit einem Automatik Auto. Manuelle Getriebe sind dafür bekannt, dass sie ihren Fahrern bis zu 15% der Kraftstoffkosten einsparen können. Das bringt dir mehr Kilometer auf den Kilometerstand für weniger Ausgaben.

Automatik Gangschaltung

Fazit zum Automatik Auto

Für Autokäufer, die zum ersten Mal ein Auto kaufen, ist ein Automatikauto wahrscheinlich die bessere Wahl. Das liegt daran, dass es einfacher ist, das Fahren eines solchen Fahrzeugs zu erlernen. Für erfahrene Fahrer kann ein Schalthebel jedoch genau das sein, was sie sich für ihr brandneues Auto wünschen. Deshalb sollte ein Neuwagenkauf dein Umfeld, dein Qualifikationsniveau und deine persönlichen Vorlieben widerspiegeln. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du ein Automatik- oder ein manuelles Auto wählen möchtest, solltest du vielleicht eine Probefahrt machen oder dich von Experten in deiner Umgebung beraten lassen, damit du die richtige Entscheidung triffst. Das gleiche gilt auch, wenn du über eine Tageszulassung nachdenkst.

Brigitte Fassbinder

Mein Name ist Brigitte Fassbinder und ich halte die Frauenquote hier in der Runde oben. Es stimmt, dass die Autowelt nachwievor sehr von Männern dominiert wird, doch das heißt ja nicht, dass man sich deswegen als Frau verstecken muss. Aus diesem Grund habe ich es mir zum Ziel gesetzt, diese Branche etwas aufzumischen. Ich liebe lange Autofahrten mit meinem kleinen Schätzchen und könnte stundenlang von Autos, Technik und Co. sprechen, so fasziniert bin ich von der Autowelt. Beruflich bin ich als freie Journalistin tätig und unterstütze dabei Vision25, wenn ich freie Kapazitäten habe.

  • 1